Die Vier

 

Wir drei, Christian, Peter und Marie bewirtschaften in einer einmaligen Konstellation den Hof. Nach einem gänzlich neuen Modell, das sich eigentlich aus der Not heraus selbst entworfen hat, waren es schließlich wir drei Geschwister, die sich gemeinsam an diese Herausforderung herangetraut haben. Bruder Martin wirtschaftet direkt neben uns und steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Eine Menge Fragen haben sich nach vielen, vielen Gesprächen von selbst in Luft aufgelöst, als feststand, dass der Hof da war und nach  Menschen verlangte, die Freude zur Arbeit hatten. So waren es schließlich wir vier, die in ein Unternehmen einwilligten, wovon wir nicht genau wussten, was heraus kommen würde. Und es hat sich gezeigt, dass dieser Hof, der seit Jahrhunderten seine Bewohner zu Zusammenhalt und Zusammenarbeit aufforderte, nun uns den rechten Weg wies.

Christian >>

wirtschaftet sehr erfolgreich mit Gemüse und Obst. In seinem Sortiment befinden sich Kürbis, Chinakohl, Sprossenkohl und Äpfel. Bei ihm bekommt man auch echtes, steirisches Kernöl. Christian ist ein großer Verfechter von EM, wobei er ständig neuen Experimenten aufgeschlossen ist und am Feldbau auch viel Erfahrung damit hat. Er könnte sich niemals ein Leben als Bauer mit einem gewissenlosen Pestizideinsatz vorstellen. Die Erhaltung des Bodengleichgewichtes, die Schonung der Natur und der achtsame Umgang mit den Pflanzen liegen ihm sehr am Herzen. Ein moderner Bauer mit Leib und Seele, der die ihm anvertraute Aufgabe bestens erfüllt. Christian zeichnet sich vor allem durch absolut sauberes und bedächtiges Arbeiten aus.

 

Peter >>

ist ein Techniker aus Leidenschaft wie er im Bilderbuch steht und eben auch Bauernsohn. Und so haben es die Umwege anscheinend gewollt, dass der Diplomingineur nach einigen Jahren sich doch noch die heimischen Weingärten zu Herzen nimmt. Was für ein Glück für die Familie und natürlich auch den Weingärten! Peter ist ebenso mit seinen innovativen Ideen ein Gewinn für den Hof. Sein kreativer Kopf und zugleich sein Abenteuergeist gepaart mit seiner Reiselust lassen ihn immer wieder neue Grenzen sprengen. Wir erwarten gespannt was die Weingärten herzugeben bereit sind, wenn ein Profi mit soviel Herzblut zu Werke geht.

<< Marie

ist Gärtnerin, Meisterfloristin und Kräuterpädagogin und schreibt leidenschaftlich gerne Bücher zu den Themen, die sie berühren. Grundsätzlich hat sie sich den Blüh- und Duftpflanzen verschrieben. Lavendel und Rose wachsen auf den heimischen Feldern und werden nach der Ernte von Hand verarbeitet. Ihr Credo ist die Freude und Begeisterung zur Arbeit, denn diese übertragen sich unverkennbar auf die Produkte. Sie glaubt an absolut biologische Bearbeitung und zelebriert auch für Viele etwas ungewöhnliche Dinge wie Räuchern der Lavendel- und Rosenfelder oder arbeitet mit Reiki an Pflanzen und Produkten. Sie verbindet das lange traditionelle Bauerntum mit spirituellen Erfahrungen und glaubt mit aller Kraft an das Gute in Mensch, Tier und Pflanze.

<< Martin

Martin ist von uns allen an Erfahrung nicht zu übertreffen, da er sich auch ausführlichst im landwirtschaftlichen Bereich betätigt. Gleich nach seiner Ausbildung in der Obstbaufachschule nahm er sofort seine Tätigkeit im steirischen Erwerbsobstbau auf und bewirtschaftete erfolgreich Großflächen an Äpfel, indem er sich immer auf die neuesten Sorten konzentrierte. Mit seinem Auftritt bei der TV Dokumentation „Am Schauplatz“ wurde er vielen bekannt, als er sich für die Obstbauern einsetzte und ihnen aus der Seele sprach, dass sie vom derzeitigen Apfelpreis nicht existieren konnten.

Er selbst fand für sich eine Lösung, indem er mutig voller Innovation und neuester Ideen voranschritt und sich immer wieder als Vorreiter spezialisierte. Neben Äpfeln, Wein, Holunder und Aronia beschäftigt er sich neuerdings mit Stachelbeeren.

Martin ist ein moderner Bauer, immer für neue Experimente bereit, der seine Arbeit liebt und dies ebenso mit seiner außergewöhnlichen Kommunikationsgabe weiter transportiert. Alles was er tut, passiert mit einer Menge Begeisterung und einem temperamentvollen Pioniergeist.

Christian

wirtschaftet sehr erfolgreich mit Gemüse und Obst. In seinem Sortiment befinden sich Kürbis, Chinakohl, Sprossenkohl und Äpfel. Bei ihm bekommt man auch echtes, steirisches Kernöl. Christian ist ein großer Verfechter von EM, wobei er ständig neuen Experimenten aufgeschlossen ist und am Feldbau auch viel Erfahrung damit hat. Er könnte sich niemals ein Leben als Bauer mit einem gewissenlosen Pestizideinsatz vorstellen. Die Erhaltung des Bodengleichgewichtes, die Schonung der Natur und der achtsame Umgang mit den Pflanzen liegen ihm sehr am Herzen. Ein moderner Bauer mit Leib und Seele, der die ihm anvertraute Aufgabe bestens erfüllt. Christian zeichnet sich vor allem durch absolut sauberes und bedächtiges Arbeiten aus.

 

Marie

ist Gärtnerin, Meisterfloristin und Kräuterpädagogin und schreibt leidenschaftlich gerne Bücher zu den Themen, die sie berühren. Grundsätzlich hat sie sich den Blüh- und Duftpflanzen verschrieben. Lavendel und Rose wachsen auf den heimischen Feldern und werden nach der Ernte von Hand verarbeitet. Ihr Credo ist die Freude und Begeisterung zur Arbeit, denn diese übertragen sich unverkennbar auf die Produkte. Sie glaubt an absolut biologische Bearbeitung und zelebriert auch für Viele etwas ungewöhnliche Dinge wie Räuchern der Lavendel- und Rosenfelder oder arbeitet mit Reiki an Pflanzen und Produkten. Sie verbindet das lange traditionelle Bauerntum mit spirituellen Erfahrungen und glaubt mit aller Kraft an das Gute in Mensch, Tier und Pflanze.

Peter

ist ein Techniker aus Leidenschaft wie er im Bilderbuch steht und eben auch Bauernsohn. Und so haben es die Umwege anscheinend gewollt, dass der Diplomingineur nach einigen Jahren sich doch noch die heimischen Weingärten zu Herzen nimmt. Was für ein Glück für die Familie und natürlich auch den Weingärten! Peter ist ebenso mit seinen innovativen Ideen ein Gewinn für den Hof. Sein kreativer Kopf und zugleich sein Abenteuergeist gepaart mit seiner Reiselust lassen ihn immer wieder neue Grenzen sprengen. Wir erwarten gespannt was die Weingärten herzugeben bereit sind, wenn ein Profi mit soviel Herzblut zu Werke geht.

<< Martin

Martin ist von uns allen an Erfahrung nicht zu übertreffen, da er sich auch ausführlichst im landwirtschaftlichen Bereich betätigt. Gleich nach seiner Ausbildung in der Obstbaufachschule nahm er sofort seine Tätigkeit im steirischen Erwerbsobstbau auf und bewirtschaftete erfolgreich Großflächen an Äpfel, indem er sich immer auf die neuesten Sorten konzentrierte. Mit seinem Auftritt bei der TV Dokumentation „Am Schauplatz“ wurde er vielen bekannt, als er sich für die Obstbauern einsetzte und ihnen aus der Seele sprach, dass sie vom derzeitigen Apfelpreis nicht existieren konnten.

Er selbst fand für sich eine Lösung, indem er mutig voller Innovation und neuester Ideen voranschritt und sich als Vorreiter im großflächigen Aroniaanbau spezialisierte.

Martin ist ein moderner Bauer, immer für neue Experimente bereit, der seine Arbeit liebt und dies ebenso mit seiner außergewöhnlichen Kommunikationsgabe weiter transportiert. Alles was er tut, passiert mit einer Menge Begeisterung und einem temperamentvollen Pioniergeist.

Diese Website verwendet Cookies,
Ihre Einstellung können Sie
jederzeit ändern!
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen